Dartagonia

Haimarihhi von Dau

Hallo Freunde des gepflegten Schwarzwaldbouncers !

Willkommen in der Innovationsabteilung der Fehleinkäufe. In lockerer Reihenfolge werden mein Team professioneler Testingenieure und ich Euch hier neue Erfindungen aus der Welt des gemeinen Stöckchensportes vorstellen. Ihr findet hier sozusagen die "Erlkönige" aus den Labors aller bekannten Produzenten. Absolute Neuheiten auf dem Markt, die keiner braucht aber jeder haben will. Sie werden von uns ausgiebig getestet und auf ihre Funktionalität geprüft. Nach Ablauf der einjährigen Testphase entscheiden wir dann, ob dieses Teil auf Euch losgelassen werden kann. Laßt Euch überraschen.!!

Projekt Nummer 1 Vollautomatisches Repointingtool "Tipjäger"  getestet von Ixtet "Spich" Wyns

Ist Dir beim Training oder im heißumkämpften Ligaspiel schon mal die Spitze eines deiner Stöckchen abgebrochen? Wenn ja, ist das in dieser Situation sehr ärgerlich, nicht wahr?, und so unnötig wie ein Kropf. Du stellst dir dann zu Recht die Frage:" Wie bekomme ich auf die Schnelle wieder eine neue Spitze da rein?" Die bisher auf dem Markt befindlichen Geräte waren sehr umständlich und bedurften eines unmenschlichen Geschickes und Kraftaufwandes. Auf die Schnelle ging da nix und wenn man kein Ersatzset zur Hand hatte war man schon ziemlich aufgeschmissen. Das aus dem Hause Twentysix DartTools Inc. stammende vollautomatische Repointingtool "Tipjäger" soll hier rasche Abhilfe schaffen. So stand es jedenfalls in der beigefügten Beschreibung des Herstellers die dem uns zur Verfügung gestellten Testmodel beilag. Ferner wird behauptet: "Wechseln Sie in Null-Komma-Nix die abgebrochene Spitze gegen eine Neue ihrer Wahl. Das Gerät ist idiotensicher und kann selbst von Ungeübten mit zwei linken Händen und zehn Daumen bedient werden. Es sollte in keinem Erste-Hilfe-Koffer eines Dartteams fehlen!"
Diese Werbeaussage rief natürlich mich auf den Plan, da ich der Beschreibung zu 100% entspreche. Hier meine ersten Erfahrungen:

Auf den ersten Blick wirkt das Testgerät etwas klobig und unhandlich.  Der als Aufsatzgerät in einem Tragekoffer gelieferte Tipjäger kann mit jeder handelsüblichen Schlagbohrmaschine mit mindestens 350 Watt und 500 UpM betrieben werden (Nicht im Lieferumfang enthalten). Es ist darauf zu achten die Maschine NICHT im Schlagbohrmodus zu betreiben. Dieses würde zur vollkommenen Zerstörung des Darts führen und wer kann schon Tungstenspäne und Kunststoffgranulat gebrauchen. Nachdem es mir in einer 129-stündigen Trainingssession unter Verwendung eines Bouncerboards Unikum Elipse-Bück im Testlabor mit Granitfußboden gelungen war eine Spitze direkt am Barrel abzubrechen, durfte der Tipjäger sein Können beweisen. Hierzu wird die Universalkupplung in das Bohrfutter der Schlagbohrmaschine eingeführt und festgestellt. Nach einstellen der gewünschten Drehzahl wird der beschädigte Dart mit der abgebrochenen Spitze nach vorne (WICHTIG) in die Dartaufnahme gelegt. Diese faßt bis zu 10 Darts und ist somit für Massenwechseln geeignet. Nun sollten Sie das Spitzenmagazin mit den Points ihrer Wahl auffüllen (max. 25 Points sind möglich) und einsetzen. Es können Spitzen jeder Art und jeder Länge verwendet werden. (Adapter für kurze Spitzen liegt bei). Nun das so vorbereitete Gerät mit dem Auswurftrichter auf das Board richten und die Bohrmaschine einschalten. Wenn Sie nicht vergessen haben den Netzstecker mit einer geeigneten 220 Volt-Steckdose zu verbinden wird nach einer 12-sekündigen Verarbeitungszeit der nun reparierte Dart in die Scheibe ausgeworfen. Oder in die Wand, je nach dem worauf Sie gezielt haben. Bei unserem Testdart wurde die defekte Spitze rückstandslos entfernt und die Neue sitzt absolut bombenfest.
Erstes Fazit: Ein sehr leicht zu bedienendes Tool welches seinen Preis wert sein wird. Das Ergebnis bei exakter Befolgung der Gebrauchsanweisung ist herausragend. Ich werde die Testreihe fortsetzen sobald es mir gelungen ist einen weiteren Spitzenbruch herbeizuführen. Ich melde mich dann wieder.

Ixtet "Spich" Wyns, Testingenieur

Weitere Testberichte mit neuen Innovationen folgen.
nach oben
 
DARTAGONIA,     The quirky site of Darts    www.dartagonia.com
Design by OPPA, The Elend on Tour und das Team von DARTAGONIA
Free counters! Listinus Toplisten